Presse


NEVIO präsentiert das Büro der Zukunft

Zu viel Sitzen macht krank. Das ist allseits bekannt. Eine Weltneuheit aus Bayern geht präventiv dagegen vor und entwickelt die Arbeitswelt der Zukunft. NEVIO - mein gesundes Büro präsentiert die Innovation und gibt Einblicke in eine zukunftsgewandte Arbeitsplatzgestaltung.

 

Walkolution ist umfassendes Arbeitsplatzsystem, dessen Kernstück ein lautloses Laufband fürs Büro ist. Arbeiten im Gehen. MEHR

 

NEVIO Healthcare ist neuer Partner der Hamburg Towers

Hamburg, 25. Februar 2019. Sportlicher Erfolg setzt Bewegung voraus. Dieses Credo teilen die Hamburg Towers mit der NEVIO Healthcare GmbH aus Siegen. Da ist es nur passend, dass das innovative junge Unternehmen, das Bewegungskonzepte für Bürotätige entwickelt, den Basketball-Zweitligisten nun als neuer Partner unterstützt.

MEHR ...

 




NEVIO präsentiert das Büro der Zukunft

Würzburg / Siegen

 

Zu viel Sitzen macht krank. Das ist allseits bekannt. Eine Weltneuheit aus Bayern geht präventiv dagegen vor und entwickelt die Arbeitswelt der Zukunft. "NEVIO - mein gesundes Büro" präsentiert die Innovation und gibt Einblicke in eine zukunftsgewandte Arbeitsplatzgestaltung.


Walkolution ist umfassendes Arbeitsplatzsystem, dessen Kernstück ein lautloses „Laufband fürs Büro” ist. Arbeiten im Gehen. Das Konzept hat bereits viele Anhänger gefunden, die das gesunde und aktivierende Arbeitserlebnis schätzen. Geschwitzt wird trotzdem nicht: Ziel ist sanfte Bewegung. Das System funktioniert ohne Strom, ist lautlos und wird ganz intuitiv benutzt, ohne Kleidungswechsel oder Ablenkung.

Vom Jäger und Sammler zum Büromensch

Unser Körper ist darauf ausgelegt, sich zu bewegen. Walkolution Mitgründer Dr. med. Eric Söhngen hat sich als Facharzt, Buchautor und Wissenschaftler der Erforschung des Bewegungsmangels gewidmet und zusammen mit dem internationalen Möbelbauer Ackermann die innovative Kollektion entwickelt.


Söhngen erklärt: “Der Alltag zwingt uns zu stundenlangem Sitzen. Die resultierenden gesundheitlichen Konsequenzen sind, neben Rückenschmerzen, ein erhöhtes Risiko für Diabetes, Übergewicht, Herzerkrankungen, Schlaganfall und Krebs.“ Ein modernes Büro muss dem Grundbedürfnis nach Bewegung zulassen. Davon profitieren alle durch mehr Leistung, weniger Fehltage und vor allem mehr Kreativität: denn die besten Ideen kommen einem häufig beim Spaziergang - in Zukunft auch direkt an Ihrem Schreibtisch!

 

NEVIO Healthcare ist neuer Partner der Hamburg Towers

Hamburg, 25. Februar 2019.

 

Hamburg, 25. Februar 2019. Sportlicher Erfolg setzt Bewegung voraus. Dieses Credo teilen die Hamburg Towers mit der NEVIO Healthcare GmbH aus Siegen. Da ist es nur passend, dass das innovative junge Unternehmen, das Bewegungskonzepte für Bürotätige entwickelt, den Basketball- Zweitligisten nun als neuer Partner unterstützt.

Für NEVIO-Geschäftsführer Michael Herbst – selbst 2,03 Meter groß – hat die Partnerschaft eine persönliche Bedeutung: „Ich habe früher leidenschaftlich gerne Basketball gespielt und freue mich wirklich sehr, jetzt wieder eine neue Verbindung zu diesem großartigen Sport zu haben.“ Inzwischen ist Herbst zwar nicht mehr auf dem Spielfeld aktiv, bringt mit seinen „aktiven Büromöbeln“ aber Bewegung in die Arbeitswelt. Das Ziel: Mit Geräten wie dem Laufbandschreibtisch die Motivation der Mitarbeiter zugunsten von mehr Bewegung anzukurbeln. „Die Aktivität läuft parallel zur Aufgabenerledigung ab und unterstützt diese sogar positiv. Der Kreislauf wird angeregt, der Körper ganzheitlich gestärkt und die Gesundheit verbessert“, erklärt Herbst.

Das Motto „Mein gesundes Büro“ wird bei den Heimspielen der Hamburg Towers unter anderem auf der Video-Wall sowie den LED-Banden in der edel-optics.de Arena sichtbar sein. Zudem gibt es demnächst ein Fotoshooting mit Akteuren der Wilhelmsburger im Hamburger Ding am Nobistor, wo bereits Geräte von NEVIO stehen.

„Mit unseren Angeboten an Schulen und im Verein möchten wir Kinder und Jugendliche zum  Sporttreiben und einem aktiven Lebensstil motivieren. Die innovativen Produkte von NEVIO unterstützen Menschen dabei, sich auch im Arbeitsalltag mehr zu bewegen. Daher freuen wir uns ganz besonders über das Zustandekommen dieser Partnerschaft und darauf, selbst einmal an einem
Laufbandschreibtisch zu arbeiten“, sagt Towers-Geschäftsführer Jan Fischer.